Moon Shine Miraja

"vom RWS 2008 & 2009 besonders empfohlen zur Zucht“
 

Seit dem 14.09.2004 uneingeschränkt VDH Zuchtzugelassen !

RWS ZTP Wesen vorzüglich, Formwert vorzüglich

Körklasse 1 - TSB a, Hund läßt ab

MDR 1 +/+ (nicht betroffen), Audiometrie: beidseitig hörend

  

WT: 24.03.2003, HD-B (VDH), ED-0 (VDH), BH/VT, SchH 1

Vater: X-Dream Amaroq of White Mountain Austria  Mutter: Holy - Anne z Vesele rodiny (CZ)

 




Alpentrophy 2007, V1, WSÖ-Clubsieger 2007, BOB
 


 

RWS Bundessiegerhauptzuchtschau 2012

 

Moon Shine Miraja ,,Capo´´
V: X-Dream Amaroq of White Mountain Austria M: Holy - Anne z Vesele rodiny
VetKlasse:1.Platz,Anw.DtVetCHVDH,Best Veteran,RWS Bundesveteranensieger 2012
Nachkommengruppe 3.Platz

 


 

RWS Bundessiegerhauptzuchtschau 2011

Moon Shine Miraja, Veteranenklasse 1 Platz, Nachkommengruppe 1 Platz, Zertifikat "Besonders empfohlen zur Zucht"

 


 

Internationale Zuchtschau Leipzig 12.09.2009

Die Gebrauchshundeklasse gewann (Capo) Moon Shine Miraja mit V1 und damit VDH Champion

 


1. Internat. 2009 in Bremen
(Sa. 1.8.) Frau Assenmacher –Feyel

 

Moon Shine Miraja,V2 ,Gebrauchshundekl.


WSÖ Alpentrophy 2009

 

Bei der traditionellen Alpentrophy in Österreich am 25 & 26 Juli 2009 konnten wir uns gegen die große Konkurrenz von rund 102 Teilnehmern aus 8 Nationen eindrucksvoll behaupten.

Als amtierende Spezialzuchtrichterin fungierte Frau Friederike Kappacher aus Österreich. 

 

„ Moon Shine Miraja“ genannt Capo der bereits WSÖ Clubsieger 2004 & 2007, sowie BOB Gewinner war, konnte auch in diesem Jahr die Gebrauchshundeklasse Rüden mit 6 Startern, durch ein vorzüglich 1 dominieren.

 

Richterbericht wörtlich: 6 Jahre alter Rüde, SchH 1, mittelgroß, kraft und gehaltvoller Rüde, harmonische Kopf & Gebäudeverhältnisse, hoher Widerrist, sehr schöne Rückenlinie, kraftvolle Brustverhältnisse, vorne & hinten sehr gut gewinkelt, korrekte Front, vorne eng tretend, sehr schöne kraftvolle Gänge, freundliches Wesen. Vorzüglich 1, WSÖ CACA, CACA

 

Nachzuchtgruppenwettbewerb (5 gemeldete Gruppen)

 

Platz 2 ging dann noch an Moon Shine Miraja und somit hatten wir gleich die vordersten Platzierungen mit unseren Deckrüden eingenommen, welche die sehr gute Vererbungskraft unserer Deckrüden untermauerte.

Anmerkung zu Moon Shine`s Gruppe: Eine Gruppe die durch ihre Knochenstärke und Ausdrucksstarken Köpfe besticht. Die Typtreue zum Vater ist nicht zu verleugnen, die Unterschiede der Geschlechter sind erkennbar, freundliches Wesen, Hochplatzierte Einzeltiere, Glückwunsch zu dieser Gruppe, Platz 2                  


Spezialzuchtschau der RWS-Landesgruppe Westfalen 

2. Niederrheinsieger Zuchtschau 2009 - 12.07.2009

Moon Shine Miraja

V2, Res.Anw.Dt Ch VDH


 

RWS Bundessiegerzuchtschau 2009 / Hanau

 Gebrauchshundklasse Rüden

Moon Shine Miraja, V 2

 


Rheinlandsiegerausstellung 15.02.2009

 

Gebrauchshundeklasse, V1, Anw.Dt/Ch.VDH/RWS, Res. CAC, Richter Jochen Eberhardt (D)


Landesgruppenzuchtschau Westfalen am 04.10.2008

Auszüge aus dem Richterbericht von Herrn Roger Vanhoenacker (B):

Moon Shine Miraja / Gebrauchshundeklasse

 

Kräftiger Kopf, sehr gutes Pigment, genügend dunkle Augen, sehr gute Brust + Vorbrust, starke Knochen mit guten Winkelungen, gute Qualität der Behaarung, sehr fließende, gut ausgreifende Bewegungen, prima Temperament.

Vorzüglich 1, Anw.Dt.Ch.VDH+RWS, Res.CAC

 

Nachkommengruppe

Vater: Moon Shine Miraja (Capo)

 

Alle Nachkommen sind von gutem Typ und sehr uniform (Einheitlich), haben alle gutes Pigment, gute Ohren, gute Knochen und Winkelungen. Alle haben gutes Wesen, gute Behaarung. Der Rüde hat sehr dominant vererbt, in der Bewegung sind alle fließend und ausgreifend.

1.Platz

 

Paarklasse

Moon Shine Miraja (Capo) & Perlayne v. Sutumer Grund

 

Beide sind von gutem Typ, man sieht gut den Unterschied der Geschlechter, beide Hunde haben dunkles Pigment, dunkle Augen. Ohren gut angesetzt und von guter Länge, gutes Fell. Der Besitzer kann STOLZ sein auf seine Hunde.

1. Platz


08.06.2008 ZWHVN Clubmatch Holland
- V1, Bester Gebrauchshund

 

Seine 3. Ausstellung war am 21.08.2004 auf der 1. Spezialzuchtschau für Weisse Schweizer Schäferhunde

 

Richter Herr Bürk - Zwischenklasse Rüden - V1 CAC


Seine 2. Ausstellung war ebenfalls ein voller Erfolg!

Ergebnis Alpentrophy X vom 17.07.04 in Österreich:

 

Zwischenklasse V1, Anw. CACA, WSÖ-Clubsieger, BOB

 

Best of Breed


Auf seiner ersten FCI anerkannten Zuchtschau in Wijchen am 20. Dezember 2003 überzeugte er die Richterin W. Hübental und bekam in der Babyklasse das vv1.

 

Wt: 24.03.03, HD-B (VDH), Zb.-Nr.: Z Reg/ACO/1238/03, BH, SchH 1

X-Dream Amaroq of white Mountain Austria

12.03.01 HD-A

SchH1, ÖPO2, IPO 3

Quanto of white Mountain Austria
HD-B

SchH 1

Falco von Finn Dapper Dan von Finn
Hoof Print Itsa
Mansha`s Mankota Keswick
HD-B
Gozer the Destroyer
Mansha´s M.Mystery Tour
Regalwise Kyra
HD-A
Tumbledown´s Toreador Tumbledown´s Recidivist
Moonshadow´s Ch. of TDWC
Shewana´s R. Regalwise Buster v. Wytecliff
Nikki Queen of Bippus
Holy - Anne z Vesele rodiny African Jambo from Old Vienna
HD-A

BGH1,2, GH1,2,3

Akita von Schönhofen

HD-A

BH, FH1

Attila vom Gnadensee

SchH 3

Elfy von der Birkenheide

SchH 1

Estee Lauder of white Condor

HD-A

 

BGH2

Wayn-Condor von Ronanke
5/28/87 HD-B

SchH3,FH

Urania vom Wolfsgehege
4/26/88 HD-A
Klea Restinga
HD-A
Boy-II-Check von Ronanke
HD-A
Shermans Wes Greif
HD-A
Natacha Cole von Williams
Biggy von Savaria
HD-A
Maikel John von Ronanke
Karen Laura von Ronanke

 

 

Kontakt:
Manuela Bortel
Lanferbruchstr. 3

 

45899 Gelsenkirchen
Tel.: 0209 584090

 

email: info(at)sutumer-grund.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Manuela Bortel